Beiträge

Sexualtherapie

Was passiert eigentlich bei einer Sexualtherapie?

Sich beim Thema Sexualität Hilfe zu suchen, ist für viele Menschen schwierig. Gerade in diesem Bereich möchte man nicht gerne zugeben, dass etwas nicht gut läuft. Dabei gibt es keinen Grund für Angst und Scham. Was genau passiert in einer Therapie? Wir erklären es genauer.  Mehr erfahren ⟶

Ghosting

Das Phänomen Ghosting: Wenn geliebte Menschen aus dem Leben verschwinden

Die Trennung von einem geliebten Menschen ist hart. Noch schlimmer ist sie, wenn sich einer von beiden dazu entscheidet, von heute auf morgen aus dem Leben des anderen zu verschwinden. Kein Wort des Abschieds, keine Erklärung. Ob Anrufe, SMS oder WhatsApp Nachrichten – keine Reaktion auf der anderen Seite. Was treibt einen Menschen dazu, sich derart unfair zu verhalten? Wie man lernen kann, als Betroffener damit umzugehen. Mehr erfahren ⟶

Verliebt in den Therapeuten

Verliebt in den Therapeuten – und jetzt?

Liebe, Wut, Hass, Trauer, Freude: In einer Psychotherapie dreht sich fast alles um Gefühle. Ein Therapeut ist dabei normalerweise eine Art neutrale Instanz, die hilft, Klarheit in die eigenen Gefühle zu bringen – so jedenfalls die Theorie. Was ist, wenn sich ein Patient in seinen Therapeuten verliebt, oder wenn dies andersherum geschieht? Ist es wirklich Liebe und dürfen beide theoretisch eine Beziehung eingehen? Mehr erfahren ⟶