Grübeln stoppen

Grübeln stoppen: Mit dieser Technik hältst du das Gedankenkarussel an

Ständiges Grübeln kann ein ernst zunehmendes Zeichen für das Vorliegen einer Depression oder Angsterkrankung sein. Wer häufig grübelt, zeigt oft nicht die Leistung, die ihm eigentlich möglich wäre.Doch was ist Grübeln eigentlich genau, woher kommt es und wie entsteht es? Wie man das Gedankenkarussell anhält und in welchen Fällen eine Psychotherapie die richtige Entscheidung ist… Mehr erfahren ⟶

Panikattacken erkennen und loswerden

Plötzliche Angst? Panikattacken erkennen und loswerden

Wie aus dem Nichts ist sie plötzlich da: eine Panikattacke. Das Herz rast, Schweiß bricht aus, die Brust schnürt sich zu und Panik, vielleicht sogar Todesangst macht sich breit. Eine Angstattacke ist ein echter Ausnahmezustand. Doch woher kommt die Panik eigentlich? Woran erkennst du eine Panikattacke und wie wirst du sie wieder los?
Mehr erfahren ⟶

Gewohnheiten ablegen

Lästige Gewohnheiten ablegen: Wie man es in 3 Schritten schaffen kann

Schlechte Gewohnheiten sind so hartnäckig, weil sie unbewusst geschehen. Wer erkennt, welche Gedanken und Gefühle einer schlechten Gewohnheit vorausgehen, schafft sich ein Bewusstsein für seine inneren Prozesse und kann sie selbst aktiv beeinflussen. Wir zeigen dir in 3 Schritten, wie es geht.
Mehr erfahren ⟶

Kind hat Geheimnis

Mein Kind hat ein Geheimnis

Kinder müssen ihren Eltern nicht alles erzählen. Es tut ihnen gut, kleine Geheimnisse zu haben. Doch wo verläuft die Grenze zwischen kindlicher Geheimniskrämerei und echten Lügen? Woran erkennst du, ob dein Kind etwas Wichtiges vor dir verheimlicht? Und wie schaffst du Vertrauen im Umgang mit deinem Kind, damit es sich dir anvertrauen kann? Vielleicht helfen dir unsere Tipps.
Mehr erfahren ⟶